27. April 2016 N-21 Regionaltagung am NIGE

Dritte N-21 Regionaltagung für Referendare am NIGE

Zum dritten Mal erhalten Referendarinnen und Referendare an diesem Tag im Internatsgymnasium Esens die Möglichkeit sich über den Einsatz von mobilen Endgeräten im Unterricht zu informieren.

Das NIGE ist als N-21 Referenzschule des Vereins N-21 eine sehr gute Möglichkeit, zukunftsweisende Projekte und tägliche mediale Arbeit in einer Veranstaltung den kommenden Kollegen vorzustellen. Dabei wurde bei dieser Veranstaltung 

Tagesablauf


Arbeitsgruppen:

Podcast und Magazinsendungen (K. Blancke – NIGE, MPB)

Wie lassen sich im Unterricht und in Arbeitsgemeinschaften erstellte Audiobeiträge sinnvoll pädagogisch nutzen und welchen medienpädagogischen Mehrwert hat dieses Vorgehen?

Geogebra im Mathematikunterricht (M. Windisch – NIGE) 

Der Workshop richtet sich an Lehrerinnen und Lehrer im Fach Mathematik, die Geogebra im Unterricht einsetzen möchten.

Unterrichten mit interaktiven Tafeln (M. Wild – NIGE)

Dieser Workshop findet vormittags und nachmittags statt und richtet sich an 
Referendarinnen und Referendare, die in ihren Ausbildungsschulen mit interaktiven Tafeln arbeiten möchten.

Animationsfilme einfach erstellen ( P. Mertens – Varel, MPB)

Mit Animationsfilmen den Unterrichtseinstieg oder Erklärvideos gestalten.

Arbeitsplatz iPad Eyk Franz,Waldschule Hatten, MPB)

In dieser Arbeitsgruppe soll das iPad als Lehrerwerkzeug dienen und anhand von Beispielen aus der Praxis vorgestellt werden.

Hier gehts zur Anmeldung!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *