16-März: Fortbildung zum Mobilen Lernen an der Uni Oldenburg

Bereits zum 5. Male führen wir die Fortbildungsveranstaltung zum ‘Mobilen Lernen (mit Tablets)’ durch und freuen uns, Ihnen in diesem Jahr ein noch breiteres und hochwertigeres Angebot zu bieten als die Jahre zuvor. Mit über 300 Anmeldungen im März 2014 war das Event am damaligen Veranstaltungsort, der Waldschule Hatten, am Kapazitätslimit. Aus diesem Grunde sind wir in die Universität Oldenburg ausgewichen, wo im letzten Jahr bereits der Schulmedientag stattfand. Bessere Infrastruktur, mehr Möglichkeiten!
Mit 48 (!) Workshops, Diskussionsrunden und Vorträgen sowie drei Klassen aus verschiedenen Schulformen, in denen man das Arbeiten mit Tablets in Form einer Hospitation erleben kann, hat die Veranstaltung für alle Kollegen, aber auch Schulträger, Professoren und wissenschaftliche Mitarbeiter von Universitäten sowie anderen Bildungseinrichtungen etwas zu bieten. Es werden Workshops zum iPad in der Grundschule, Förderschule, Oberschule und an Gymnasien angeboten und spannende Großprojekte vorgestellt, die einen Einblick in Methodik/ Didaktik aber auch in ihre konzeptionell- organisatorische Arbeit bieten werden.
Durch die 35 Aussteller werden Sie die Möglichkeit haben, das breite Angebot digitalen Lehrens und Lernens kennenzulernen. Wie in den letzten Jahren wird es genug Zeit geben, sich mit den Ausstellern, Schülern und Kollegen aus anderen Bundesländern zu unterhalten und zu vernetzen. Die länderübergreifende Ausrichtung zeigt sich nicht zuletzt in der Auswahl der Referenten, die aus 8 verschiedenen Bundesländern stammen und somit Einblicke in die bundesweite Entwicklung in diesen Bereich der Schulentwicklung geben werden.
Besonders freuen wir uns auch über die beiden Impulsreferate von Frau Karin Doberer (lern-landschaft.de) sowie Prof. Dr. Andreas Breiter (ifib Bremen), die uns sicherlich innovativen Input geben werden, bevor es an die praktische Arbeit geht.

Weitere Infos zum Tag entnehmen Sie bitte dem Veranstaltungsflyer und der Workshopübersicht nebst Anmeldung.

Wir freuen uns auf Sie!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *